Druckerei -
Carwrapping -
Werbetechnik

Textildruck

Im Textildirektdruck (Direct-To-Garment DTG) wird die Druckfarbe direkt auf das Textil gedruckt. Dies geschieht mit einer professionellen Industriedruckmaschine der Firma Brother. Der Aufdruck kann auf helle und farbige oder schwarze Textilien wie beispielsweise T-Shirts, Poloshirts, Sweatshirts, Hoodies und vielen mehr erfolgen – wichtig ist eine plane Textilstruktur.

Einzelstücke und große Auflagen sind ganz ohne Vorkosten möglich. Wir können fotorealistische Motive mit Farbverläufen und Halbtönen ohne Zusatzkosten drucken. Die Druckqualität, der Warengriff und die hohe Waschbeständigkeit ist mit dem Siebdruck vergleichbar. Besonders für Auflagen mit wechselnden Motiven, z. B. Musterkollektionen, ist der Textildirektdruck wirtschaftlich.

Wir produzieren hausintern – dadurch sind wir sehr flexibel und können schnell reagieren. Die spezielle Druckfarbe und die besondere Fixierung garantiert eine hohe Waschbeständigkeit des Textildirektdruckes.

Im digitalen Direktdruck verwenden wir ausschließlich umweltfreundliche Öko-Tex 100 zertifizierte Druckfarben. Der direkte Hautkontakt ist somit völlig unbedenklich. Das macht den Textildirektdruck auch ideal für die Bedruckung von Baby- und Kinderbekleidung.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • keine Vorkosten – daher Auflagen ab einem Stück sehr kostengünstig
  • sehr kurze Produktionszeiten von 3 – 5 Werktagen (Express- und Overnight auf Anfrage möglich, Zusatzkosten entstehen)
  • hochauflösender fotorealistischer Druck (manuelle Farbseparation und Rasterung entfallen)
  • variable Druckdaten, d. h. Motivwechsel innerhalb einer Produktion möglich
  • sehr kleine Details aus Ihrem Druckmotiv können dargestellt werden
  • transparente Stellen des Motivs werden nicht gedruckt
  • weich auslaufende Schatten, Verläufe, „Schein nach außen“
  • Bedruckung über Reißverschlüsse, Knöpfe und Nähte möglich
  • perfekte Haptik, weicher Warengriff (kein „Brustpanzer-Effekt“)
  • große Druckfläche – max. 35 x 45 cm (motivabhängig)

Thermosublimationsdruck

Die Farben sublimieren gasförmig in die heiße Polyesterfaser, daher ist das Motiv kaum spürbar. Die Farbanzahl ist nicht beschränkt. Beste Druckqualität auf weißen Textilien.

Flex & Flockdruck

Beim Flex,- und Flockdruck wird das Druckmotiv aus speziellen einfarbigen Kunstfolien geschnitten und dann auf das Gewebe übertragen. Flexfolien haben eine Oberfläche, welche sich glatt bis weich anfühlt. Flockfolien dagegen haben eine samtartige Oberfläche. Da mit dieser Drucktechnik lediglich Vektorgrafiken ohne Farbverläufe gedruckt werden können eignet sie sich insbesondere für den Druck von Schriftzügen, Strichgrafiken, Logos & ähnlichen Motiven.

Transferdruck

Beim Transferdruck wird das Motiv auf eine spezielle Transferfolie gedruckt, welche mittels einer Textilpresse komplett übertragen wird. Der Transferdruck ist kombinierbar mit Flex oder Flockfolie.

Unsere Textilien für Sie zur Auswahl – www.deintextil24.de

Eine Große Auswahl an Textilien, Arbeitskleidung, Sportswear und Accessoires finden Sie in unserem Onlineshop.

Verwendung von Cookies
Diese Webseite benutzt Cookies um Ihnen bestmögliche Funktionalität und bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

„%SERVICE_NAME%“ ist deaktiviert.

Bitte Cookies aktivieren: Cookie Einstellungen.